Ansprechpartner Dr. Katrin Lipowski
Tel.:  03641-945338
Email: [email protected]
Instiution Friedrich-Schiller-Universität Jena
Anschrift Fürstengraben 11
07743 Jena
Raum 203
Webseite hier klicken

Quelle: https://www.ieppsy.uni-jena.de/bokoop.html (abgerufen am 13.12.2018)

Inhaltlich knüpft BOKOOP unmittelbar an die Erkenntnisse des mehrjährigen Forschungsprojekts Thüringer Berufsorientierungsmodell (ThüBOM) an, welches eine Systematisierung der schulischen Berufsorientierung auf organisationaler, personeller und unterrichtlicher Ebene zum Ziel hatte. Grundlage dieser Systematisierung ist das Berufswahlkompetenzmodell, das diejenigen Kompetenzen spezifiziert, die Schülerinnen und Schüler benötigen, um berufswahlbezogene Anforderungen erfolgreich bewältigen zu können.

Projektinhalte 

Die wissenschaftliche Begleitung verfolgt im Projektzeitraum zwei Schwerpunkte:

  1. Transfer der erarbeiteten BO Instrumente, Materialien und Empfehlungen sowie Stärkung und professionelle Unterstützung der an BO beteiligten Akteure bis 2020/21
  2. Entwicklung eines Nachhaltigkeitskonzepts zur Steuerung der beruflichen Orientierung in Thüringen nach 2021

Quelle: https://www.ieppsy.uni-jena.de/bokoop.html (abgerufen am 13.12.2018)